Datum: Branche:

Neue Rezeptur und neues Design für Coca-Cola Zero

Coca-Cola ändert bei «Coca-Cola Zero» die Rezeptur und das Flaschen- und Etikettendesign.

von pd

Coca-Cola verändert das Design für Coca-Cola Zero Zucker. Damit werde die 2016 weltweit eingeführte «ONe Brand»-Strategie weiterentwickelt, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Im neuen vereinfachten Design steht die Schrift als ikonisches Markenzeichen von Coca-Cola im Vordergrund, in der Markenfarbe Rot kombiniert mit Schwarz.
Gleichzeitig erhält Coca-Cola Zero Zucker eine neue Rezeptur, wie es weiter heisst. Mit einer Neulancierung der Kampagne «Best Coke Ever?» werden die Konsumentinnen und Konsumenten zum Probieren und Mitdiskutieren eingeladen. Mit der neuen Positionierung sei die Auswahl an zuckerreduzierten und zuckerfreien Getränken noch attraktiver, ferne verfolge Coca-Cola so die Umsetzung der Selbstverpflichtungen. Ende Juni habe die UNESDA, der Verband der europäischen Softdrink-Industrie, verkündet, den Zuckergehalt in Erfrischungsgetränken bis 2030 um weitere 10% zu verringern und somit eine Reduktion um insgesamt 33% gegenüber dem Jahr 2000 zu erreichen.