5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Staedler Automation erhält neuen CEO

Andreas Altwegg, der bisherige COO, wird neuer CEO beim Anlagenbauer Staedler Automation AG.

Beim Anlagenbauer Staedler Automation wird Andreas Altwegg auf Anfang Januar 2023 neuer CEO. Er folgt auf Lukas Staedler, der sich als Group CEO von Kalt Cheese Technology, zu der Staedler Automation gehört, künftig auf Strategie und Unternehmensentwicklung fokussieren will, wie das Unternehmen auf der Plattform linkedin schreibt. Altwegg war bisher Chief Operating Officer und arbeitete vorher über zehn Jahre bei der Bühler Group.
Lukas Staedler habe schon vor dem Zusammenschluss mit Kalt Maschinenbau vor einem Jahr einen Betriebsleiter zur Entlastung gesucht, heisst es weiter. Altwegg leiste als COO ausgezeichnete Arbeit, der Schritt zum CEO sei deshalb naheliegende und folgerichtig. Das strategische Ziel von Kalt/Staedler ist es, das Geschäft weiter zu internationalisieren und zu wachsen. Dank effizienten internen Abläufen werde man international konkurrenzfähig bleiben.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.