5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Weltrekord: Russell Stover produziert die grösste Pralinenschachtel

Mit der grössten Pralinenschachtel der Welt hat es der US-Schoggihersteller Russell Stover ins Guiness-Buch der Weltrekorde geschafft.

Zu seinem 100. Geburtstag hat sich der US-Schokoladenhersteller Russell Stover, eine Tochter von Lindt & Sprüngli, einen Weltrekord geschenkt: die grösste Pralinenschachtel der Welt. Die Box ist rund 10 mal 5 Meter gross und bringt schon im Leerzustand knapp eine Tonne auf die Waage.
Gefüllt ist die Box - eine Nachbildung der klassischen Geschenkbox von Russell Stover - mit rund 2500 Kilogramm Schokolade in Form von überdimensionierten Pralinen. Jedes einzelne Monsterpraline wiegt zwischen 5 und 17 Kilogramm, wie Russell Stover in einer Mitteilung schreibt. Die Rekordbox wurde am 17. April in Kansas City im Rahmen einer Jubiläumsfeier präsentiert.
Den bisherigen Weltrekord hielt seit April 2008 der britische Schokoladenhersteller Thorntons. Seine Pralinenschachtel enthielt rund 1700 Kilogramm Schokolade.
Die Rekordbox wird in einem Geschäft von Russell Stover ausgestellt. Die übergrossen Pralinen sollen verschenkt, gespendet oder zugunsten der Hilfsorganisation «Feed the Children» versteigert werden.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.