5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Schaukäserei Engelberg wird von der Molki Stans weitergeführt

Die Molki Stans wird neue Mieterin bei der Schaukäserei Engelberg, die im letzten Jahr geschlossen wurde. Der Schwerpunkt wird vorerst auf Verkauf und Vermittlung des Käserhandwerks liegen, eine spätere Käseproduktion ist im Bereich des Möglichen.

Daniel Amstutz, Geschäftsführer Benediktinerkloster Engelberg, Axel Dippold, Geschäftsführer Molki Stans, Abt Christian Meyer, Christian Sulzberger, Geschäftsführer und Produktionsverantwortlicher Molki Stans. (zVg)

Die Schaukäserei im Klosterhof Engelberg hat einen neuen Mieter. Die Molki Stans wird den Betrieb weiterführen, wie es in einer gemeinsamen Mitteilung des Klosters und der Molki Stans heisst. Die Schaukäserei soll spätestens im Herbst wiedereröffnet werden, dabei gehe es aber nicht in erster Linie um die Produktion, sondern um die Vermittlung des Käserhandwerks, heisst es.
Die Produktion in der Schaukäserei wurde im Frühjahr 2022 eingestellt, nachdem ein Neubauprojekt des damaligen Geschäftsführers Walter Grob an Einsprachen gescheitert war.
Mit der Molki Stans habe man den «Wunschpartner für die Weiterführung der Verkaufsaktivitäten in der Schaukäserei» gefunden, wird Abt Christian Meyer vom Benediktinerkloster Engelberg zitiert. Dies nicht zuletzt, weil die Inhaber der Molki Stans, Axel Dippold und Christian Sulzberger, sich auch vorstellen könnten, in einem weiteren Schritt die Käseproduktion in Engelberg fortzusetzen. Engelberg sei für die neuen Betreiber der Schaukäserei keine Unbekannte, heisst es weiter. Die Molki Stans arbeite seit drei Jahren mit der Roastery Engelberg zusammen und verkaufe den «Kaffi Milch» mit frischer Stanser Milch bis nach Zürich. Die Engelberger Molkerei bringe heute frische Pastmilch und andere Spezialitäten aus Stans nach Engelberg. Schwergewicht des Angebots der Molki Stans sei das grosse Käsesortiment mit den besten Produkten aus dem Engelbergertal und der übrigen Schweiz.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.