5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Mehr Toleranz für Gemüse mit Schönheitsfehlern

Per 1. Juni 2023 werden die Qualitätsnormen für Schweizer Gemüse angepasst. Künftig sind im Handel vereinzelt auch Produkte mit geringen Schönheitsmakeln erhältlich. Damit soll Foodwaste verhindert werden.

Auch wenn ein Salat nicht ganz so perfekt aussieht, kommt er künftig in den Handel. (Pixabay)

Feine Aussenränder auf Blattsalaten oder kleinstflächige Schalenfehler auf Zucchetti: Der Schweizer Handel akzeptiert künftig auch Gemüse mit leichten Schönheitsmakeln. Die entsprechenden Qualitätsnormen für 65 Gemüse sind auf den 1. Juni 2023 angepasst worden. Damit leiste die Branche einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von Foodwaste, schreibt der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) in einer Mitteilung. Gleichzeitig reagiere man damit «auf erschwerte anbautechnische Bedingungen durch den Wegfall verschiedener Pflanzenschutzmittel und die Zunahme von Wetterextremen».
Die neuen Qualitätsnormen gelten sowohl für konventionell als auch für biologisch produzierte Ware und wurden vom Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) und dem Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels (Swisscofel) bestimmt. Die Normen wurden zum ersten Mal seit 2014 in mehrmonatiger Arbeit bei 65 Produkten umfassend überarbeitet. Die angepassten Qualitätsnormen sind öffentlich bei Qualiservice, dem Kompetenzzentrum für Qualitätsfragen der Früchte-, Gemüse- und Kartoffelbranche, abrufbar (hier).

Bauberger AG - Juli 2024 Bauberger AG - Juli 2024

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.