5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Kühne+Nagel übernimmt südafrikanische Logistikfirma

Der Schweizer Logistikkonzern Kühne + Nagel übernimmt das südafrikanische Logistikunternehmen Morgan Cargo. Dieses ist auf verderbliche Güter spezialisiert und in Südafrika, Grossbritannien und Kenia tätig.

(Kühne+Nagel)

Die Übernahme von Morgan Cargo ergänze das Angebot von Kühne+Nagel im Bereich der Logistik verderblicher Güter in idealer Weise, schreibt Kühne+Nagel in einer Medienmitteilung. Morgan Cargo mit Sitz in Johannesburg wickelte letztes Jahr weltweit mehr als 40'000 Tonnen Luftfracht und mehr als 20'000 Standardcontainer (TEU) Seefracht ab. Zudem hat das Unternehmen hochmoderne Kühllager. Es beschäftigt 450 Angestellte.
Einen Kaufpreis nannte Kühne+Nagel nicht. Der Deal soll im dritten Quartal 2023 abgeschlossen werden. Dazu braucht es noch die Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.