5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

SIG feiert 170 Jahre Jubiläum

Das Industrieunternehmen SIG blickt auf sein 170-jähriges Bestehen zurück. Das Unternehmen konzentriert sich seit 20 Jahren ausschliesslich auf Getränkeverpackungen.

Am 20. Juni feierte SIG, führender Anbieter von Verpackungslösungen, 170 Jahre Unternehmensgeschichte. Das 1853 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz, blickte auf Erfindergeist und Innovationen zurück, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.
Der erste Getränkekarton und die erste Abfüllmaschine wurden 1930 in Europa auf den Markt gebracht. Scholle, heute Teil von SIG, entwickelte 1955 das revolutionäre Bag-in-Box-System, das die Distribution von Flüssigkeiten veränderte.1975 brachte der Getränkekartonanbieter PKL das aseptische Verpackungs- und Abfüllsystem combibloc auf den Markt. SIG übernahm PKL im Jahr 1989 und schuf damit die Grundlage für das Wachstum im Bereich der aseptischen Verpackungen.
Zu Beginn dieses Jahrhunderts entschied SIG, sich gänzlich auf das Geschäft mit Verpackungen zu konzentrieren und hat sich seitdem zu einem der führenden Unternehmen der Branche entwickelt. Durch die Übernahme von Scholle IPN und Evergreen Asia im Jahr 2022 umfasst die Produktpalette des Unternehmens nun Kartonpackungen für frische und aseptische Produkte sowie Bag-in-Box- und Spouted Pouch-Lösungen.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.