5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Nestlé: Kaffeemanager wird Generaldirektor

Der Nestlé-Verwaltungsrat befördert David Rennie, Leiter von Nestlé Coffee Brands und Mitglied der Konzernleitung von Nestlé, mit Wirkung zum 1. Januar 2024 zum Generaldirektor.

David Rennie. (zVg)

Die Aufwertung der Rolle spiegle die wachsende strategische Bedeutung von Kaffee als eine der Wachstumssäulen von Nestlé wider, schreibt der Konzern in einer Mitteilung. David Rennie habe die Führungsposition von Nestlé im Kaffeesektor weiter gestärkt, indem er profitables Wachstum, strategische Partnerschaften und Marktanteilsgewinne vorangetrieben habe. Rennie ist seit 2020 Leiter von Nestlé Coffee Brands und seit März 2021 in der Konzernleitung.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.