5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Fial-Präsidentin Gössi wird Ständerätin

Petra Gössi, Schwyzer FDP-Nationalrätin und Präsidentin der Föderation der Schweizer Nahrungsmittelindustrien (Fial), hat den Einzug in den Ständerat geschafft.

Petra Gössi. (zVg)

Die Schwyzer FDP-Nationalrätin Petra Gössi (FDP) hat Othmar Reichmuth (Mitte) aus dem Ständerat gedrängt. Somit ist sie die erste Schwyzer Ständerätin. Gössi holte am Sonntag 33'342 Stimmen. Nationalrat Pirmin Schwander (SVP) schaffte es, den Sitz des zurücktretenden SVP-Ständerats Alex Kuprecht zu verteidigen. Schwander erzielte 30'112 Stimmen.
Petra Gössi wurde im Juni 2022 zur Präsidentin der Fial gewählt.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.