5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Vetropack eröffnet italienisches Werk

In der Nähe von Mailand hat der Flaschenhersteller Vetropack sein neues Werk eröffnet. Die Produktion wird kontinuierlich hochgefahren.

(Vetropack)

Der Glasverpackungshersteller Vetropack hat am 25. Oktober das neue Werk im italienischen Boffalora sopra Ticino feierlich eröffnet. Das Werk ist seit Mai in Betrieb und hat mit dem Anheizen der Schmelzwannen begonnen, wie Vetropack in einer Mitteilung schreibt. Langsam gehe man nun in die Serienproduktion über. Sind die acht Produktionslinien im Vollbetrieb, soll eine Steigerung der Produktionskapazität um bis zu 70 Prozent bei ressourceneffizienterer und nachhaltigerer Produktion möglich sein. Das Wasser und die Abwärme der Wannen werden dank geschlossener Kreislaufsysteme so weit wie möglich wiederverwendet. Die Emissionen werden mit Hilfe modernster Filtersysteme stark reduziert. Auch eine flexiblere Produktion mit kleineren Chargen ist möglich.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.