5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Ernst Wandfluh verlässt Proviande-Verwaltungsrat

Der Berner SVP-Nationalrat Ernst Wandfluh tritt aus dem Verwaltungrat der Branchenorganisation Proviande zurück.

Weil er zum Nationalrat gewählt wurde, tritt Ernst Wandfluh (SVP/BE) aus dem Verwaltungsrat der Branchenorganisation Proviande aus. Proviande hat unter anderem öffentlich-rechtlichen Leistungsaufträge vom Bund für die Überwachung und Steuerung des Fleischmarktes. Dies sei nicht vereinbar mit der Mitgliedschaft eines Parlamentsmitglieds im Verwaltungsrat, schreibt die «Bauernzeitung». Wandfluh, der erst letztes Jahr in den Proviande-Verrwaltungsrat gewählt worden war, erklärte gegenüber der «Bauernzeitung», er habe den Rücktritt «bereits eingefädelt». Bis zum Mai 2024 soll eine Nachfolge gefunden werden.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.