5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

PAWI stellt auf Fernwärme um

Die PAWI Packaging Schweiz AG stellt ihre Heizung und Warmwasseraufbereitung von Gas auf Fernwärme um.

Der Verpackungshersteller PAWI Packaging Schweiz AG stellt auf Fernwärme der Stadtwerke Winterthur um. Bisher habe man drei grosse Gasheizungen für die Beheizung von Büros und für die Warmwasseraufbereitung benutzt, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. PAWI hat  330'000 Franken für den Anschluss an das Fernwärmenetz in Winterthur investiert. Dafür würden in den kommenden Jahrzehnten keine weiteren Investitionen in Heizungsanlagen und keine Unterhaltskosten nötig, heisst es weiter. Das Unternehmen spare so auch 141'282 Kilogramm CO ein.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.