5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Mehr Zeit nach der Hof- und Weidetötung

Eine grosse Hürde für die Hof- und Weidetötung fällt: Das BLV lockert die Zeitregel von der Tötung bis zur Verarbeitung im Schlachtbetrieb. Neu gibt es 90 Minuten Zeit. Damit dürfte diese Methode für deutlich mehr Betriebe praktikabel werden.

Der Bund verdoppelt die Zeitspanne von der Schlachtung bis zur Verarbeitung.

Quelle: Johanna Probst, FiBL

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.