5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Lidl senkt Bio-Preise

Nach der Preissenkung von 600 konventionellen Produkten macht Lidl Schweiz nun auch Druck auf die Bio-Preise. Ab sofort sollen über 100 Bio-Artikel günstiger werden.

Erst kürzlich verkündete der Discounter, dass er den Preis von über 600 konventionellen Produkten herabsetzte. Lidl will sich als Preisführer profilieren. Das Unternehmen will jetzt dauerhaft die Preise von über 100 Bio-Produkten reduzieren, was knapp einem Drittel der 350 Bio-Artikel im Dauersortiment entspreche, wie der Händler in einer Mitteilung schreibt. Die Preissenkung solle nicht auf dem Buckel der Produzenten geschehen, sondern Lidl wolle diese selber tragen.
Von der Preisreduktion seien vor allem Produkte des täglichen Bedarfs im Bio-Segment betroffen wie Milch, Brot, Fleisch sowie Obst und Gemüse. Konkret bietet der Detailhändler etwa Bio-Vollmilch, Bio Haferdrink, Bio-Holzofenbrot dunkel, Bio-Weiderind-Geschnetzeltes, Bio-Rüebli und über 95 weitere Produkte im Durchschnitt neun Prozent dauerhaft günstiger an. Laut Preisvergleichen von den Konsumentenmagazinen K-Tipp und Beobachter, sei Lidl bereits vorher bei Lebensmitteln in Bio-Qualität am günstigsten gewesen.
Die Eigenmarkenprodukte des Discounters verkauft Lidl unter dem Label «Bio Organic». Davon stammen die mit dem Schweizer Kreuz gekennzeichneten Produkte aus Schweizer Produktion und werden nach den Richtlinien von Bio-Suisse hergestellt. Der Discounter habe im Vergleich zum Jahr 2019 im 2023 um über 100 Prozent mehr Umsatz mit Bio gemacht. Die grösste Bio-Preissenkung in der Geschichte von Lidl Schweiz, werde aufgrund der steigenden Verkäufe gemacht, wie der Händler weiter schreibt. Bio-Lebensmittel solle für alle erschwinglich gemacht werden, wie Nicholas Pennanen, CEO bei Lidl Schweiz in der Mitteilung zitiert wird.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.