5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Goldmedaille für Schweizer Armeeköche an Olympiade in Stuttgart

Das Swiss Armed Forces Culinary Team (SACT) hat an der Olympiade der Köche in Stuttgart in der Kategorie Community Catering den ersten Rang erzielt. Die sechs Armeeköche setzten sich gegen 20 weitere Teams durch und wurden zudem als bestes Militärteam ausgezeichnet.

Das Kochnationalteam der Schweizer Armee holte in Stuttgart Gold.

Quelle: VBS/DDPS

Die international zusammengesetzte Jury verlieh dem Kochnationalteam der Schweizer Armee eine Wertung von über 90 Punkten, was einer Goldmedaille entspricht, wie es in einer Mitteilung des Bundes vom Donnerstag hiess. Das Swiss Armed Forces Culinary Team ist dem Ausbildungszentrum Verpflegung in Thun unterstellt.
Die Olympiade der Köche in Stuttgart (IKA - Culinary Olympics) ist die grösste Kochkunst-Ausstellung der Welt. Sie wird alle vier Jahre durchgeführt. Gekocht wurde ein Menü für 120 Personen bestehend aus drei Apéro-Gerichten, einer Vorspeise, zwei verschiedenen Hauptgängen mit dem Augenmerk auf Gemüse und einem Mini-Dessert, wie es weiter hiess.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.