5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Neuer kaufmännischer Leiter bei Diageo

Der Spirituosenkonzern Diageo hat eine neue Stelle als Commercial Director für die Schweiz und Österreich geschaffen und sie mit Daniel Demke besetzt.

Daniel Demke.

Quelle: zVg

In dieser neu geschaffenen Position wird Daniel Demke die Märkte Schweiz und Österreich betreuen und an Olena Neznal, Managing Director Northern Europe, berichten. Sein Hauptsitz ist in Österreich, wie Diageo mitteilt.
Daniel Demke hat die letzten 14 Jahre beim Spirituosenanbieter Bacardi gearbeitet, wo er verschiedene Positionen im On-Trade, Off-Trade und Commercial Development innehatte. In seiner letzten Position war Daniel Demke als Advocacy Director für den On-Trade-Kanal zuständig und verantwortete Initiativen in ganz Europa. Dabei leitete er das Trade- und Markenbotschafter-Team und kümmerte sich um die Akquisition von Influencer-Accounts in Westeuropa.
«Daniels umfangreicher Hintergrund in der Alkohol- und Getränkeindustrie, kombiniert mit seinen Kenntnissen in verschiedenen Vertriebskanälen, macht ihn zu einer wertvollen Ergänzung des Diageo-Teams. Ich bin überzeugt, dass sein Erfahrungsschatz und seine Führungsqualitäten dazu beitragen werden, unser Wachstum in der Region zu beschleunigen», wird Olena Neznal, Geschäftsführerin Nordeuropa bei Diageo, zitiert.

Biofach ICE ITA Biofach ICE ITA

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.