5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Emmi lanciert Trinkmahlzeiten

Mit «I'm your meal» steigt Emmi in eine neue Produktkategorie ein: Trinkmahlzeiten auf Milchbasis. Eine 5-dl-Flasche soll eine Mahlzeit ersetzen.

Die Trinkmahlzeit «I'm your meal» gibts in den zwei Sorten Vanille und Choco.

Quelle: zVg

Als «smarte Alternative zu Fast Food» preist Emmi seine neuen Trinkmahlzeiten «I'm your Meal» an. Die Halbliterflasche enthält 38 Gramm (Milch-)Protein, 26 Vitamine und beinhalte von den Nährwerten her alles, was eine durchschnittliche Mahlzeit biete, schreibt die Milchverarbeiterin Emmi in ihrem Mitarbeitendenmagazin Link. Ballaststoffe aus Hafer- und Maisfasern sollen sättigend wirken, damit der Drink «ähnlich lange wirkt wie ein Mittagsmenu».
Man wolle mit der Trinkmahlzeit keinesfalls eine frisch gekochte Mahlzeit ersetzen, wird Stephanie Oleas, Projektleiterin Forschung und Entwicklung Milchprodukte bei Emmi, zitiert. Gedacht seien die Trinkmahlzeiten für Momente, in denen man kaum Zeit zum Essen habe. Häufig greife man da zu Fast Food oder lasse das Essen ganz sein - die Drinks seien die bessere Alternative.
Die Entwicklung war laut Emmi knifflig. So musste der Gehalt der Vitamine und Mineralien bis zum Ende der Haltbarkeit bestehen bleiben. Zudem durften die funktionalen Zutaten den Geschmack nicht beeinträchtigen. Im Emmi-Werk Ostermundigen werden die sättigenden Drinks in rezyklierbare PET-Flaschen abgefüllt.
Die Trinkmahlzeiten in den beiden Geschmacksrichtungen Vanille und Choco sind seit Kurzem in grösseren Coop-Filialen, bei Volg und Manor erhältlich. In den nächsten Wochen werden Sie bei Spar, Migrolino, Aldi und weiteren Händlern gelistet.

Milchwirtschaftliches Museum

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.