5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Neue Food-Service-Leiter bei Valora

Mit dem Weggang von Food-Service-CEO Thomas Eisele teilt Valora teilt die Division Food Service auf. Die neuen Bereiche B2C und B2B werden geführt von Sebastian Gooding und Sebastian Kayser.

Beim Food-Convenience-Konzern Valora verlässt der langjährige Food-Service-CEO Thomas Eisele seinen Posten. Eisele gehe auf eigenen Wunsch per Ende Juni 2024, schreibt Valora in einer Mitteilung. Die stark gewachsene Division Food Service wird neu aufgeteilt in das Direktgeschäft (B2C) und das Grosskundengeschäft (B2B). Das Direktgeschäft wird künftig geleitet von Sebastian Kayser, das Grosskundengeschäft von Sebastian Gooding.
Eisele habe in den letzten 16 Jahren massgeblich dazu beigetragen, Valora als führende europäische Anbieterin im Bereich Food Service zu etablieren, heisst es weiter. Zuletzt habe er zum erfolgreichen Integrationsprozess in die Femsa-Gruppe beigetragen. Der Bereich Food Service sei in den letzten Jahren ein Wachstumstreiber für Valora gewesen - sowohl im Direktkundengeschäft mit verschiedenen Verkaufsformaten als auch im Grosskundengeschäft mit der Produktion von Laugenbackwaren.
Sebastian Gooding (42) ist seit 2019 als Managing Director bei der Brezelbäckerei Ditsch im Bereich Produktion/B2B tätig und verantwortet das Geschäft in Europa und in den USA. Davor war er beim Backwarenkonzern Aryzta tätig, unter anderem als CEO Central & Eastern Europe. Er startete seine Karriere 2003 beim Nahrungsmittelhersteller Kerry Group in Irland.
Sebastian Kayser (42) leitet seit 2023 als Managing Director die Geschäftseinheit Valora Food Service Deutschland mit BackWerk und Ditsch. Davor war er für Yum! Brands tätig und trieb unter anderem die Expansion der KFC-Restaurants in der DACH-Region und Dänemark voran. Von 2015 bis 2020 arbeitete er auf verschiedenen Kaderposten bei Rewe in Deutschland und Österreich.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.