5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Hilcona ruft Tofu zurück

Der zu Coop gehörende Conveniencehersteller Hilcona ruft das Tofu Produkt Natur BIO Knospe zurück. Grund dafür ist ein Fehler im Verpackungsprozess.

Coop ruft Tofu-Produkte von Karma und Prix Garantie zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Metallspäne in die Verpackungen gelangt seien, schreibt der Grossverteiler in einer Mitteilung. Hergestellt werden die Produkte von der Coop-Tochter Hilcona, Schaan.
Die betroffenen Produkte sind für den Verkauf gesperrt worden. Der Tofu sollte nicht konsumiert werden, weil eine potenzielle Gesundheitsgefährdung bestehe, so Coop.  Der Händler wolle für bereits gekaufte Produkte den Verkaufspreis zurückerstatten.

Milchwirtschaftliches Museum

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.