Datum: Branche:

Südzucker erwartet weitere Zuwächse

Das letzte Geschäftsjahr endete für Südzucker mit einem satten Zuwachs im Betriebsergebnis. Und auch für das laufende Geschäftsjahr sind die Aussichten positiv.

von pd/hps

Europas grösster Zuckerproduzent Südzucker hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Das Betriebsergebnis kletterte im Geschäftsjahr 2015/16 (per Ende Februar) um ein Drittel auf 241 Millionen Euro, wie der Mannheimer Konzern mitteilte. Hauptgrund für den Gewinnsprung waren kräftige Zuwächse in der Bioethanolsparte Cropenergies und im Geschäftsbereich Spezialitäten, in der Südzucker etwa Tiefkühlpizzas und Stärke herstellt. Der Umsatz des Konzerns sank wegen eines Rückgangs in der grössten Sparte Zucker um knapp sechs Prozent auf 6,4 Milliarden Euro. Dies ergebe laut deutschen Medienberichten eine Ausschüttung von 61,3 Mio Euro – gut 10 Mio Euro mehr als im Vorjahr. Für das laufende Geschäftsjahr 2016/17 geht Südzucker von einem Konzernumsatz zwischen 6,4 Mrd Euro und 6,6 Mrd Euro aus. Hierbei erwartet die Unternehmensführung im Segment Zucker einen Umsatz auf Vorjahresniveau und bei den Spezialitäten eine leichte Zunahme. Bei der Tochter CropEnergies und im Segment Frucht setzt Südzucker ebenfalls auf weitere Umsatzzuwächse.