Datum: Technologie:

Köche messen sich im Food-Ball

Am Sonntag kam es in Paris zu einem gastronomischen Match zwischen der Schweiz und Frankreich.

von lid

Zwei Spitzenköche massen ihre Kochkünste und verteilten je 200 Amuse-Bouches an das Publikum.

Am Anlass stark präsent waren die Schweizer Regionalprodukte sein, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Vertreten werden sie von 27 Produzenten, die am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte mit einer Medaille ausgezeichnet wurden. Speziell geehrt wurde der Tête de Moine AOP, den die beiden Sterneköche Georges Wenger (CH) und Christian Pilloud (F) in ihren Gerichten verwendeten.