Datum: Branche:

Felix Grob tritt ab

Felix Grob, seit bald 20 Jahren Geschäftsführer von Suisseporcs, tritt auf September 2021 zurück.

von lid

Felix Grob. (Bild: zVg)

Grob trat 2001 das Amt als Geschäftsführer der Suisseporcs an und prägte die Verbandstätigkeit während den vergangenen 20 Jahren. Durch sein langjähriges Engagement habe er neue Strukturen und Beständigkeit in die Organisation gebracht, schreibt Suisseporcs in einer Medienmitteilung.

Mit seiner analytischen, fokussierten und korrekten Art habe er den Schweineproduzenten intern und extern Respekt und Akzeptanz verschafft. Deren Anliegen habe er sachlich und beharrlich vertreten. Es sei ihm stets ein grosses Anliegen gewesen Transparenz zu schaffen, die Kosten auf den Betrieben sowie Angebot und Nachfrage bei den Schweinen im Griff zu halten, heisst es weiter.

Um eine gute Nachfolgeregelung zu ermöglichen, erfolgt die Ankündigung des Rücktritts frühzeitig. Suisseporcs schreibt die Stelle demnächst aus.