Datum: Branche:

Höherer Anteil für Bauern gefordert

Der Oberösterreichische Bauernbund fordert, dass der Wertschöpfungsanteil für Bäuerinnen und Bauern erhöht wird.

von lid

(Symbolbild Pixabay)

Der Anteil für die Bäuerinnen und Bauern müsse angesichts der rückläufigen Einkommenssituation der Land- und Forstwirtschaft gesteigert werden, so Max Hiegelsberger, Landesobmann des OÖ Bauernbundes gemäss aiz.info. Die Gewinnaufteilung sei sehr unterschiedlich, der grösste Teil lande bei den Lebensmittelketten. Die Bäuerinnen und Bauern litten unter dem Druck des Handels, so Hiegelsberger.

«Da passt etwas nicht zusammen. Daher muss die Kluft zwischen den Produzenten und Endverkäufern minimiert werden. Der Gewinn darf nicht ausschließlich beim Handel liegen», wird der Landesobmann von aiz.info zitiert.