Datum: Branche:

Mooh: Milchpreis entwickelt sich erfreulich

Das Milchpreisniveau entwickelt sich bei Mooh erfreulich und die Mitglieder profitieren von höheren Basispreisen gegenüber Vorjahr. Die Generalversammlung 2021 wird derweil per Urabstimmung durchgeführt.

von lid

Der Start ins neue Jahr sei vielversprechend verlaufen, heisst es in einer Mooh-Mitteilung. Der Basispreis lag für ÖLN-Silomilch 4 Rp./kg über dem Vorjahr im Januar und Februar 2021. Auch der März liegt mit 3 Rp./kg über Vorjahr. Ebenso seien die Aussichten positiv. Mooh habe nicht nur die Richtpreiserhöhung konsequent umsetzen können, sondern arbeite auch weiter daran, die Milch ihrer Produzenten in die wertschöpfungsstarken Kanäle zu leiten.

Auch der Biomilchmarkt entwickelt sich laut Mitteilung positiv und die Preise liegen über dem Vorjahresniveau. Der Absatz entwickelt sich auch aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Konsum sehr gut. Dementsprechend hat die Mooh Genossenschaft entschieden, den Marktaufbauabzug ab April einzustellen. So erhalten ab April 2021 die Umsteller per 2021 den gesamten Bio-Silomilch-Basispreis.