Datum: Branche:

Migros Basel im Corona-Jahr 2020 mit mehr Umsatz und Gewinn

Die Genossenschaft Migros Basel hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 982,9 Millionen Franken erzielt. Das sind 6,2 Prozent respektive 57,7 Millionen mehr als 2019. Der Gewinn konnte gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Millionen auf 19,4 Millionen Franken gesteigert werden.

von awp/sda

(Bild Migros Basel/zvg)
Das Geschäftsjahr 2020 im Zeichen der Corona-Pandemie bezeichnete die Migros Basel mit Sitz in Münchenstein BL in einer Mitteilung vom Mittwoch als «ausserordentlich», «unberechenbar» und «herausfordernd».
Der Umsatz im Bereich Supermärkte/Grosshandel wurde um 79,7 Millionen auf 784,3 Millionen Franken gesteigert. Einbussen musste die Migros Basel wegen der Corona-Pandemie hingegen in den Bereichen Gastronomie/übrige Sparten hinnehmen. So nahm der Umsatz in der Gastronomie um 16,1 Millionen auf 44,3 Millionen Franken ab. In der übrigen Sparte, zu denen etwa die Fitness-Center und die Klubschule der Genossenschaft zählen, sank der Umsatz um 5,5 Millionen auf 25,9 Millionen Franken.
Corona-Prämie für Mitarbeitende
Für insgesamt 1000 Produkte seien letztes Jahr die Preise gesenkt worden, heisst es weiter in der Mitteilung. Neben den regionalen Lebensmitteln sei 2020 auch die Nachfrage nach Bio-Produkten sehr gross gewesen. So sei der Bio-Anteil des Warenkorbs gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent gestiegen.
Die Investitionen nahmen im vergangenen Jahr von 24 auf 23 Millionen Franken ab.
Die Migros Basel betrieb 2020 insgesamt 97 Verkaufsstellen in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Jura, Bern und Solothurn. Das sind gleich viele wie im Vorjahr.
Die Zahl der Mitarbeitenden nahm um 90 auf 3352 ab. Die Zahl der Vollzeitstellen betrug 2444, das sind 29 weniger als 2019. Die Genossenschaft Migros Basel hat sich bei ihren Mitarbeitenden mit Geschenkkarten in der Gesamthöhe von 1 Million Franken für den ausserordentlichen Einsatz während der Corona-Pandemie bedankt. Zudem wurde Mitte 2020 eine Corona-Prämie von insgesamt 800’000 Franken ausbezahlt.