Datum: Branche:

«Stärnächäs» schafft Sprung ins Lidl-Sortiment

Lidl Schweiz nimmt den Stärnächäs der Käserei Gabriel aus Oberbüren (SG) dauerhaft ins Sortiment auf.

von pd/mos

Marcel Gabriel mit seinem Stärnächäs. (Bild zVg)
Der extra-würzige Käse war bereits 2016 zum ersten Mal im Rahmen der «klein aber fein»-Aktion in den Lidl-Filialregalen und ist jetzt dauerhaft in allen 151 Lidl-Filialen erhältlich, wie Lidl am Montag mitteilte. Im Rahmen der Aktion «klein aber fein» bringt Lidl seit 2016 Spezialitäten von Schweizer Kleinbetrieben während mehreren Wochen in alle Lidl-Filialen der Schweiz.
Der Stärnächäs wurde an den World Cheese Awards mehrfach mit Gold und Supergold ausgezeichnet. Produziert wird er von der Käserei Gabriel. Die Käserei im sanktgallischen Oberbüren existiert seit 100 Jahren und wird seit bald 50 Jahren von der Familie Gabriel betrieben. Die Milch stammt von 30 Lieferanten aus der nahen Umgebung. Marcel Gabriel, Inhaber der Käserei, freut sich über die Aufnahme seines Artikels ins Lidl-Sortiment: «Das ist für uns sehr erfreulich. So können wir unseren feinen Stärnächäs dank Lidl Schweiz den Leuten in allen Regionen des Landes zugänglich machen», wird er in der Mitteilung zitiert.