Datum: Branche:

Bel Group erhöht Anteil an Desserthersteller MOM

Der französisch Käse-Konzern Bel hat seinen Anteil der MOM Group, einem französischen Hersteller von Fruchtkompotten und Desserts, erhöht.

von mos

(Bild zVg)
Die Bel Group kaufte einen zusätzlichen Anteil von 17,56 Prozent der MOM Group und erhöhte den Anteil damit auf 82,5 Prozent. Bel übernahm 2016 die Mehrheit von 65% an der MOM Group mit dem Ziel, daraus einen global führenden Hersteller von gesunden Snacks zu machen, wie das Fachportal foodbev.com berichtet.
MOM Group bietet eine Reihe von Snacks an, darunter Quetschies mit Gemüse, Smothies und Yoghurt und Früchte- und Milchdesserts. Zu den Marken gehören Materne, Pom’Potes, GoGo squeeZ und Mont Blanc.
Die Erhöhung der Anteile an MOM ist Teil von Bels Strategie, die Tätigkeit über die Käseproduktion hinaus auszuweiten.