Datum: Branche:

Brauerei Rugenbräu lanciert Hard Seltzer

Zusammen mit dem Zürcher Getränkehändler Introdrink bringt die Interlakener Brauerei Rügenbrau ein eigenes Hard Seltzer auf den Schweizer Markt.

von pd/mos

«Raw the Hard Seltzer» gibt es in zwei Sorten. (Bild zVg)
Das neue «Raw the Hard Seltzer» gibt es in zwei Varianten, als «Crazy Pineapple» und «Pink Grapefruit». Produziert werden sie von der Brauerei Rugenbräu aus Interlaken aus Blöterliwasser und natürlichen Aromastoffen. Das Getränk enthält 5% Alkohol. Die Rugenbräu AG verfügt über die exklusiven Vertriebsrechte für den Kanton Bern, Introdrink stellt den nationalen Vertrieb sicher, wie es in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Unternehmen heisst. Erhältlich sind die beiden Getränke ab sofort in der Rugen «Gnuss-Wält» in Interlaken sowie bei verschiedenen Getränkepartnern schweizweit.
In den USA sind die Hard Seltzer ein boomendes Geschäft. Hierzulande setzen verschiedene Hersteller darauf, dass sich Hard Seltzer auch zum Trendgetränk entwickelt. Neben kleinen Start-ups und Brauereien mischt auch Getränkeriese Coca-Cola mit seinem «Topo Chico» mit.