Datum:

Nestlé lanciert Programm gegen Prädiabetes

Mit einem Nahrungsergänzungsmittel und einer digitalen Plattform will Nestlé Prädiabetes, eine Vorstufe von Diabetes, bekämpfen. Lanciert wurde das Ernährungsprogramm in Malaysia.

von pd/mos

Übers Essen gestreut, soll Nutren GlucoSmart den Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit auf einem gesunden Level halten. (zVg)
Etwa 7,5 % der erwachsenen Weltbevölkerung gelten aufgrund ihres Stoffwechsels als Prädiabetiker. Wird die Prädiabetes nicht behandelt, kann sich daraus eine Typ-2-Diabetes entwickeln. Mit einem neuen Prädiabetes-Programm will der Nahrungsmittelkonzern Nestlé Prädiabetes bekämpfen. Lanciert wurde das erste derartige Programm von Nestlé in Malaysia, wie der Konzern in einer Mitteilung schreibt.
Das Programm besteht aus dem Nahrungsergänzungsmittel Nutren GlucoSmart, das ein Extrakt aus Maulbeerbaumblättern enthält. Es wird im Rahmen einer gesunden Ernährung über die Mahlzeiten gestreut und soll einen normalen Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit aufrechterhalten. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels nach den Mahlzeiten sei von zentraler Bedeutung, um das Risiko für Typ-2-Diabetes zu senken, so Nestlé. Die begleitende digitale Plattform ermöglicht eine Bewertung des Diabetesrisikos und bietet Empfehlungen für prädiabetesfreundliche Speisepläne, wie es in der Mitteilung weiter heisst.