5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Thun: Traditionsbäckerei schliesst

Die Bäckerei Galli aus Steffisburg schliesst alle ihre vier Standorte. Die Gründe könnten finanzieller Art sein, schreibt das Thuner Tagblatt in einem Artikel.

(zVg)

Am Mittwochmittag, 15. Juni 2022 schliessen alle vier Standorte der Bäckerei Confiserie Galli AG in Steffisburg und Thun ihre Türen. Die Hintergründe sind noch unklar, schreibt das Thuner Tagblatt. Offensichtlich hätten aber finanzielle Gründe den Ausschlag gegeben. Was aber genau zum Aus geführt hat, sei offen. Gründe vermutet der Chefredaktor des Thuner Tagblattes, Stefan Geissbühler, in der Pandemie, der Konkurrenz durch Mitbewerber und die «Grossen», in eventuell zu expansiver Geschäftspolitik oder nicht konsequentem Kostencontrolling. (Kommentar Thuner Tagblatt)
Am Nachmittag habe am Hauptstandort an der Oberdorfstrasse 25 in Steffisburg eine Information für alle Mitarbeitenden stattgefunden. Das Traditionsunternehmen beschäftigte rund 50 Mitarbeitende. Wie es für diese weiter geht, sei noch nicht bekannt.

Milchwirtschaftliches Museum

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.