Datum: Branche:

Minoteries gliedert Lagertätigkeit in Safenwil aus

Die Groupe Minoteries SA beendet ihre Lagertätigkeit in Safenwil und vergibt diese per 1. September extern.

von pd

Das Mühlenunternehmen Groupe Minoteries nimmt ein Outsourcing der Lagertätigkeit am Standort im aargauischen Safenwil vor. Ab 1. September werden die Lageraktivitäten von einem Logistikunternehmen übernommen, der Standort wird an eine Firma vermietet, die in der Lebensmittelherstellung tätig ist, schreibt die Groupe Minoteries. Man habe sich im Hinblick auf eine Vereinfachung der Struktur der GMSA so entschieden.
Die Kunden seien von der internen Optimierung nicht betroffen, der personalisierte Lieferservice in der ganzen Schweiz werde beibehalten, heisst es weiter. Den drei langjährigen Mitarbeiter, die betroffen sind, will Minoteries Vorschläge zur Weiterbeschäftigung im Unternehmen oder bei Partnern machen.