5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Katjes kauft Panettoneproduzenten Paluani

Der deutsche Süsswarenhersteller Katjes International kauft den italienischen Panettonehersteller Paluani mit Sitz in Verona.

(zVg)

Die italienische Tochtergesellschaft der Katjes International, die Sperlari S.r.l., hat am 1. August den laufenden Betrieb der auf Weihnachten und Ostern spezialisierten Paluani übernommen. Der Kauf stärke die eigene Position als Marktführer bei den Saisonartikeln, schreibt das Unterehmen in einer Mitteilung.
Paluani war bis zur Einleitung eines Insolvenzverfahrens im Oktober 2021 der viertgrößte Panettonehersteller Italiens und machte zuletzt einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021. «Wir freuen uns eine traditionsreiche und in ganz Italien bekannte Marke wie Paluani erwerben zu können, um unsere führende Marktstellung in der Weihnachtssaison weiter auszubauen», lässt sich Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Katjes International in der Mitteilung zitieren.
Über den Kaufpreis schweigt sich Katjes aus. Finanziert wird die Übernahme laut Mitteilung aus bestehendem Cash des Konzerns.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.