5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Auch Spar Schweiz setzt auf Solarenergie

Mit Photovoltaikanlagen will der Detailhändler Spar Schweiz nachhaltiger werden: Den Anfang machen Anlagen auf den Dächern des TopCC-Markts in Winterthur und der Spar-Zentrale in St. Gallen.

Die Spar-Zentrale in St. Gallen. (zVg)

Auf dem Dach des frisch umgebauten Winterthurer TopCC-Grossmarktes hat Spar 800 Photovoltaik-Module mit einer Fläche von 1550 Quadratmetern installiert. Sie können pro Jahr rund 350’000 kWh Strom produzieren, was dem Strombedarf von etwa 87 Haushaltungen entspricht. Dadurch können jährlich 18 Tonnen CO2 eingespart werden, wie Spar in einer Mitteilung schreibt. Seit dem Umbau, der im März 2023 vollendet wurde, verwendet der Grossmarkt in Winterthur zudem keinerlei fossile Brennstoffe mehr, denn der gesamte Markt kann mittels Wärmerückgewinnung beheizt werden.
Die neu installierte Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Spar-Zentrale in St. Gallen, die Anfang Juli in Betrieb geht, umfasst rund 200 Module, wodurch jährlich rund 200'000 kWh Strom erzeugt werden können, was etwa dem Verbrauch von 50 Haushaltungen entspricht. Dies ergibt eine CO2-Ersparnis von 10 Tonnen pro Jahr.
Auch sollen in naher Zukunft die beiden TopCC-Standorte Zuzwil und Diessenhofen mit Photovoltaikanlagen ausgerüstet werden. Die Planungsarbeiten dafür laufen bereits, wie Spar in der Mitteilung schreibt.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.