5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Nestlé mit neuem Chefkoch

Nestlé will seinem Ernährungsmuseum Alimentarium neue Impulse verleihen. Dazu engagiert das Unternehmen einen Chefkoch, der Erfahrung in der Gastronomie und im Unterrichten vereint.

Jérôme Baxas. (zVg Nestlé)

Ab Juli wird Jérôme Baxas das Team des Alimentariums als Verantwortlicher für das kulinarische Erlebnis verstärken. Baxas soll dem Café des Alimentariums neue Impulse verleihen und die Palette der kulinarischen Angebote des Museums erweitern. Jérôme Baxas, der Geniesser mit Leib und Seele, wie Nestlé den Koch in einer Mitteilung beschreibt, wurde an der Hotelfachschule in Versailles ausgebildet und sammelte anschliessend Erfahrungen in Restaurants mit Michelin-Sternen. Mit 25 Jahren erhielt er seine erste Stelle als Chefkoch im Royal Mougins, einem der bekanntesten Golfplätze an der Côte d'Azur. Nach seiner Rückkehr nach Paris absolvierte er seine ersten Schritte in der renommierten École Ritz Escoffier.
Im Jahr 2004 trat er als Coach dem Team der Sendung Oui Chef! mit Cyril Lignac auf M6 bei, deren Ziel die beschleunigte Ausbildung einer Brigade junger Köche ist. Nach seiner Ankunft in der Schweiz gründete er in Vevey das Atelier cuisine.
Nestlé will laut Mitteilung das Aktivitätenprogramm des Alimentariums ausbauen, indem es mehr kulinarische Erfahrungen, Veranstaltungen und Begegnungen mit seinem Publikum anbietet.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.