5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Neuer Geschäftsführer für Upfield DACHIT

Bastian Holtshausen wird beim Vegi-Hersteller Upfield neuer Geschäftsführer der Region DACHIT.

Upfield, der Hersteller von Marken wie Rama, Becel, Lätta oder Violife, erhält mit Bastian Holtshausen einen neuen Geschäftsführer für die Region DACHIT (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien). Er wird Nachfolger von Malte Hoffmann, der neu zum General Director Western Europe ernannt wird, wie das Unternehmen mitteilt. Holtshausen hatte Karrierestationen bei Arla, Valensina und Intersnack. Zuletzt war er Sales Director für den US-Konzern Kraft Heinz tätig. Hoffmann wird als General Director Western Europe neu verantwortlich für die Märkte Niederlande, Belgien, Spanien, Portugal, Frankreich und DACHIT. Upfield ist nach eigenen Angaben das weltweit grösste Unternehmen für pflanzliche Lebensmittel und führender Hersteller von pflanzlichen Aufstrichen und Rahm- und Käsealternativen.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.