5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Nestlé ist nur noch drittgrösster Milchverabeiter

Im Ranking der weltgrössten Milchverabeiter musste Nestlé den zweiten Platz an Dairy Farmers of America abgeben. Unbestrittene Nummer 1 bleibt Lactalis.

(Symbolbild Pixabay)

Nestlé machte letztes Jahr einen geschätzten Umsatz von 23,3 Milliarden US-Dollar mit Milchprodukten und ist damit nur noch drittgrösster Milchverarbeiter der Welt. Der Schweizer Multi wurde vom US-Konzern Dairy Farmers of America (24,5 Milliarden Umsatz) vom zweiten Rang verdrängt. Mit einem geschätzten Umsatz von 28,6 Milliarden Dollar bleibt der französische Milchriese Lactalis unangefochten die Nummer 1 im weltweiten Milchmarkt.
Die Zahlen hat die holländische Rabobank für ihre alljährliche «Dairy Top 20»-Rangliste erhoben (Sie finden sie hier). Laut der Rabobank haben die 20 grössten Milchverarbeiter der Welt ihren Umsatz letztes Jahr in US-Dollar um 7,4 Prozent steigern können. In Euro betrug das Wachstum 21 Prozent. Umsatztreiber sei einerseits die Inflation gewesen, anderseits sei auch die Nachfrage grösser gewesen als das Angebot, was die Preise nach oben getrieben habe.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.