5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Prämierte Spirituosen

135 Brennereien reichten 790 Spirituosen ein: Die diesjährige Prämierung DistiSuisse brach Rekorde.

Die «Goldbrenner» der DistiSuisse-Prämierung. (DistiSuisse)

An der diesjährigen DistiSuisse, der nationalen Prämierung der besten Schweizer Spirituosen, die am 13. Oktober in Basel stattfand, beteiligten sich 135 Brennereien mit 790 Produkten. Damit habe man sämtliche Rekorde gebrochen, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. Es sind knapp ein Drittel mehr Einreichungen als an der letzten Prämierung von 2021.
Neun herausragende Brennereien wurden als «Brennerei des Jahres 2023» prämiert, für «aussergewöhnliche Beiträge zur Schweizer Spirituosenlandschaft und die kontinuierliche Verfolgung von Exzellenz in der Kunst des Brennens». 167 Produkte erhielten eine Goldmedaille.
«Die hohe Beteiligung beweist, dass Schweizer Spirituosen an Popularität gewinnen» wird Max Kopp, Präsident des Vereins DistiSuisse, zitiert. «Hinter diesem Aufschwung stehen traditionelle Brennereien ebenso wie zahlreiche Neueinsteiger mit qualitativen und innovativen Destillaten.» In fast allen Kategorien sei die Beteiligung angestiegen, von traditionellen Destillaten bis zu innovativen Kreationen sei eine beeindruckende Bandbreite an Geschmacksrichtungen zu finden.
Die «Brennereien des Jahres 2023»
S. Fassbind AG, Oberarth
Spezialitätenbrennerei Humbel AG, Stetten
Destillaria Daguot GmbH, Illanz
Distillerie Studer & Co AG, Escholzmatt
Z'GRAGGEN Distillerie, Lauerz
DIWISA AG, Willisau
Etter Söhne AG, Zug
Heiner's Destillate GmbH, Zug
Amstutz Manufaktur, Rothenburg

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.