5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Reto Burkhardt wird neuer Chef von Aaremilch

Reto Burkhardt wurde zum neuen Geschäftsführer der aaremilch AG gewählt. Er tritt die Stelle am 1. März 2024 als Nachfolger von Donat Schneider an.

Reto Burkhard. (zVg)

Der Verwaltungsrat der Aaremilch AG hat Reto Burkhardt zum neuen Geschäftsführer gewählt, wie die Organisation heute Dienstag, 7. November mitteilt. Er tritt die Stelle am 1. März 2024 als Nachfolger von Donat Schneider an, der 12 Jahre lang die Geschäfte der Aaremilch AG führte.
Reto Burkhardt ist seit 2015 Leiter Kommunikation der Schweizer Milchproduzenten. Zuvor war er Kommunikationsberater bei Agroscope. Er ist eidgenössisch diplomierter PR-Berater und besitzt einen Master of Business Administration in International Management. Mit seiner Wahl besetzt der Verwaltungsrat die Geschäftsführung der Aaremilch AG mit einem ausgewiesenen Branchenkenner, der es verstehe, mit seiner Vorwärtsorientierung und seinem unternehmerischen Geschick die Aaremilch AG gezielt weiterzuentwickeln, schreibt Aaremilch weiter.
Der bisherige Chef von Aaremilch, Donat Schneider, wolle nach dem Abschluss der Partnerschaft mit der Elsa Group Platz für Neues schaffen. Migros ist im 2022 mit ihrer Tochtergesellschaft Elsa Group eingestiegen und hat eine 50-Prozent-Beteiligung an der Milchproduzenten-Organisation übernommen. Bei der Aaremilch AG werde Reto Burkhardt für eine nachhaltige Milchbeschaffung sowie eine solide Interessenvertretung der Milchproduzenten einstehen, wie die Milchproduzentenorganisation weiter schreibt.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.