5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Coop plant grosses Verteilzentrum in Regensdorf

Vom neuen Verteilzentrum in Regensdorf aus will Coop künftig alle Online-Bestellungen aus der Deutschschweiz und dem Tessin abwickeln. 1500 Angestellte will die Detailhändlerin dort beschäftigen.

Vom neuen Verteilzentrum aus will Coop künftig alle Online-Bestellungen für die Deutschschweiz und das Tessin abwickeln.

Quelle: Coop

Auf der grünen Wiese im nördlichen Industriegebiet von Regensdorf (ZH) will Coop ein neues Verteilzentrum für die Online-Kundschaft bauen. Das berichtet der «Tagesanzeiger» unter Berufung auf das öffentlich aufgelegte Baugesuch. In der sogenannten E-Shop-Zentrale Allegra sollen 1500 Mitarbeitende beschäftigt werden. Gearbeitet wird im Drei-Schicht-Betrieb während 18 Stunden am Tag, von Montag bis Samstag.
Der Neubau in Regensdorf soll die beiden Verteilzentren in Dietikon und Spreitenbach ersetzen. Der neue Standort in Regensdorf werde bedeutend grösser als jener im Limmattal sein, sagte Coop-Sprecherin Rebecca Veiga gegenüber der Zeitung. «Wir rechnen mit einer deutlichen Zunahme der Bestellaufträge in den nächsten Jahren und investieren dazu in den notwendigen Ausbau der Infrastruktur», so Veiga. Konkret sollen vom neuen Standort aus täglich 16’500 Aufträge für die Kundinnen und Kunden ausgeliefert werden können. Laut dem Umweltverträglichkeitsgutachten, das Coop mitliefern musste, werden die Angestellten und die Warentransporte rund 3800 Fahrten Mehrverkehr pro Tag generieren.
Wenn der Baubewilligungsprozess problemlos verläuft, dürfte das Verteilzentrum Ende 2027 seinen Betrieb aufnehmen.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.