5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Rekordteilnahme am Swiss Beer Award

Welches Bier schmeckt am besten? Über 550 verschiedene Biere von Schweizer Brauereien machen beim diesjährigen Swiss Beer Award mit. Am 9. und 10. Januar wurden sie von der Fachjury verkostet.

Rund 550 Biere verschiedener Stile haben Brauereien aus der Schweiz und Liechtenstein für den diesjährigen Swiss Beer Award eingereicht - das ist ein neuer Rekord, wie die Organisatoren der nationalen Bierprämierung mitteilen. Rund ein Drittel der 550 Biere hat die Chance, mit dem begehrten Swiss Beer Award-Label ausgezeichnet zu werden. Die besten Biere ihrer Kategorie werden dabei mit Gold, Silber und Bronze gefeiert. Die Preisverleihung findet an der «Swiss Beer Award-Night» vom 18. April 2024 statt. Marcel Kreber, Direktor Schweizer Brauerei-Verband, sagt: «Es ist eigentlich die Oscar-Verleihung der Bierbrauer-Szene in der Schweiz.»
80 Experten verkosteten die Biere
Nach einer labortechnischen Analyse und der Kontrolle der Etikette auf lebensmittelgesetzliche Konformität wurden die Biere am 9. und 10. Januar in der Trafohalle in Baden von rund 80 Bier-Sommeliers, Bier-Sensorikerinnen und Braumeistern degustiert und sensorisch bewertet. Dabei spielt auch die Optik eine Rolle. So erklärte Bier-Sommelière Martina Trottmann: «Es muss schön sein. Eine schöne Schaumkrone ist immer appetitlich.»

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.