Datum: Branche: Technologie:

IP-Suisse und «vomhof.ch» spannen zusammen

Die Labelorganisation IP-Suisse will das Direktvermarktungs-Plattform «vomhof.ch» aktiv zu unterstützen und sie für ihre Mitglieder pushen.

von pd/hps

(Bild: zVg)

Die Bedeutung der Direktvermarktung und anderer Hofangebote nehme in der Schweizer Landwirtschaft rasant zu, schreibt der Schweizerische Bauernverband (SBV) in einer Mitteilung. Immer mehr Bauernfamilien würden ihren Betrieb diversifizieren und suchten einen Weg, um die Wertschöpfung auf dem Hof zu erhöhen. Unterdessen verkauft gemäss SBV jeder fünfte Bauernbetrieb Produkte direkt. Dabei bestehe die grosse Herausforderung, schnell und einfach von der Kundschaft in der Region gefunden zu werden.

Die nationale Plattform «vomhof.ch», ein Projekt der Basiskommunikation von «Schweizer Bauern», biete dafür eine optimale Lösung. IP-Suisse unterstützt «vomhof.ch» mit der Integration der Hofsuche und fordert seine Mitglieder sowie die Konsumenten auf, «vomhof.ch» zu nutzen. Die Veröffentlichung auf der grössten Schweizer Hofsuche ist für die Bauern kostenlos.

Jeder Direktvermarkter registriert sich unter www.bauernportal.ch, erfasst seine Hof- und Betriebsdaten sowie seine Produkte und Dienstleistungen. Er hat ausserdem die Möglichkeit, seinen Hof mit schönen Bildern attraktiv zu präsentieren und der Kundschaft sein Angebot sichtbar zu machen.