Datum: Technologie:

SGS kauft britisches Lebensmitteltestlabor ADS

Der Warenprüfkonzern SGS weitet das Geschäft im Bereich Lebensmittel mit einer kleineren Übernahme aus. SGS kauft das britische Lebensmitteltestlabor Analytical & Development Services (ADS) mit Sitz in Cambridge.

von awp/sda

(Symbolbild Pixabay)
ADS ist laut Mitteilung vom Donnerstag auf Tests in den Bereichen Pestizide, Ernährung, Mikrobiologie, Lebensmittelmolekularbiologie sowie Allergentests spezialisiert und hat 2019 mit rund 90 Mitarbeitern einen Umsatz von circa 6 Millionen britischen Pfund erzielt. Einen Preis zur Akquisition nennt SGS nicht.
Mit dem Zukauf will SGS das globale Netzwerk im Bereich der Lebensmitteltests ausbauen und die Marktposition in Grossbritannien stärken, wie es weiter heisst. Dabei werde das Geschäft dort unter anderem mit komplexen Dienstleistungen zu Pestizidtests ergänzt.