5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Idak Food Gruppe übernimmt Margherita

Die Idak Food Group mit dem Kartoffelsnackhersteller Kadi AG übernimmt die Margherita Schweiz AG. Diese ist im Pizzasnack-Geschäft tätig.

(zVg)

Die im 2019 gegründete Lebensmittelgruppe Idak Food Gruppe, übernimmt die Margherita Schweiz AG, mit Sitz in Spreitenbach (AG). Das übernommene Unternehmen vertreibt tiefgekühlte Pizzen und Pizzasnacks ihrer Schwestergesellschaft Margherita srl Fregona (IT). Damit werde das Angebot im Pizza und Snacks Geschäft abgerundet, schreibt Idak in einer Mitteilung. Ausserdem könne das Unternehmen mit der Übernahme noch effizienter werden und die Marktbearbeitung intensiviert werden.
Idak besitzt Unternehmen aus dem Bereich Premium Frozen Food. Seit 2019 gehört die in Langenthal ansässige Snack und Kartoffelverarbeiterin Kadi AG zur Gruppe. Ein Jahr später folgte der Eintritt in das Pizza und Snack Geschäft mit der Mehrheitsübernahme von Margherita Srl, das an seinem Standort in Fregona nahe Venedig 400 Mitarbeitende beschäftigt. Davon über 300 Pizzaioli, welche die Manufaktur und die Produktqualität sicherstellen würden. Denn die Pizzen und Snacks würden nach traditionellen italienischen Methoden zubereitet.
Im Frühling 2022 kaufte Idak die Mehrheit der Margherita (Schweiz) mit Sitz in Spreitenbach (AG) auf. Als nächster Schritt erfolge nun die Integration der Tyym AG in die Margherita (Schweiz) AG, die für den Vertrieb von tiefgekühlter Pizzen und Snacks im Schweizer Food Service verantwortlich ist. Damit könne ab Januar 2023 gemeinsam als Margherita (Schweiz) aufgetreten werden.

Milchwirtschaftliches Museum

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.