5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Landwirtschaftlicher Informationsdienst mit neuer Geschäftsführung

Michael Flückiger und Stellvertreter Jonas Ingold haben auf den 1. Juni die Geschäftsführung des Landwirtschaftlichen Informationsdienstes (LID) von Markus Rediger übernommen.

Michael Flückiger wird neuer Geschäftsführer des LID. (zVg)

Das Duo will den LID als «objektive Stimme in der Diskussion rund um die Zukunft der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft» etablieren und Brücken schlagen zur Schweizer Öffentlichkeit, wie der LID in einer Mitteilung schreibt. Die Flückiger und Ingold übernehmen die Geschäftsführung von Markus Rediger, der den LID in den letzten 25 Jahren als Institution der Informationsvermittlung rund um die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft etabliert hat.
In dieser Zeit hat sich der LID von der Nachrichtenagentur der Landwirtschaft zur breit aufgestellten Kommunikationsagentur entwickelt. So erstellt der LID etwa Lehrmittel und betreut Projekte wie «Schule auf dem Bauernhof» (SchuB). Zudem hilft er Bauern und Bäuerinnen dabei, ihre Leistungen verständlich und zielgruppengerecht zu kommunizieren – von der Hofkommunikation bis zum Aufbau von Onlineshops im Internet.
Der neue Geschäftsführer Michael Flückiger (49) ist Kommunikations- und Medienprofi mit gut 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Funktionen, sei es als Lokal-Redaktor (Zuger Presse), Projektleiter (Schweizer Post), PR-Berater bei einer Agentur, Chefredaktor (Zofinger Tagblatt) und als Leiter Kommunikation bei der Schweizerischen Flüchtlingshilfe.
Jonas Ingold (43) verfügt über profunde Kenntnisse im grünen Umfeld der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft, dank seiner langjährigen Tätigkeit beim LID - zurzeit als Leiter Redaktion und Onlinemedien.

Eigenwerbung Newsletter Eigenwerbung Newsletter

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.