5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Permapack und Rico Thüler gehen getrennte Wege

Der bisherige CEO Rico Thüler verlässt das Rorschacher Unternehmen Permapack nach nur sechs Monaten wieder. Thomas Hansmann kehrt in die operative Geschäftsleitung zurück.

Rico Thürler (l.) geht, Thomas Hansmann übernimmt wieder. (Permapack)

Verwaltungsratspräsident und Firmeninhaber Thomas Hansmann habe sich mit Rico Thüler auf eine Beendigung der Zusammenarbeit verständigt, schreibt Permapack in einer Mitteilung. Der 52-Jährige Thürler trat den CEO-Posten bei Permapack per 1. Januar 2023 an. Im Laufe der sechs Monate nach dem Führungswechsel habe sich gezeigt, dass sich die gegenseitigen Erwartungen nicht erfüllten, heisst es in der Mitteilung weiter.
«Ich bedaure sehr, dass die Nachfolgelösung nicht erfolgreich war und bedanke mich bei Rico Thüler für die Zeit bei Permapack und seine Inputs, die er eingebracht hat. Für seine berufliche und private Zukunft wünsche ich ihm alles Gute», wird Thomas Hansmann zitiert, der die operative Geschäftsleitung ab sofort wieder übernimmt.
In den kommenden Monaten wollen die Inhaber-Familien Hansmann/Graf, der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung das weitere Vorgehen bestimmen.
Verpackungen für die Lebensmittelindustrie
Die Permapack mit Sitz in Rorschach hat sechs Geschäftseinheiten. Die Firma stellt unter anderem Verpackungslösungen für die Lebensmittelindustrie her, Etiketten und Produkte zum Kleben, Dämmen und Dichten für die Bauindustrie. Die Firma beschäftigt rund 320 Angestellte und macht einen Umsatz von 115 Millionen Franken.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.