5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

DMK sucht neuen Finanzchef

Deutschlands grösster Milchverarbeiter und sein Finanzchef gehen getrennte Wege. Die Suche nach einem neuen Verantwortungsträger für das Ressort hat DMK bereits eingeleitet.

Frank Claassen.

Quelle: zVg Linkedin

Der Chief Financial Officer (CFO) Frank Claassen räumt seinen Schreibtisch bei der DMK Group. Er verlasse das Unternehmen mit sofortiger Wirkung zum Jahresbeginn, wie DMK schreibt. Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen.
Der 59-jährige Claassen kam im Sommer 2019 zu DMK. Laut lz-net.de habe er den Generationenwechsel im Unternehmen eingeleitet. Sein Vorgänger Volkmar Taucher trat damals in den Ruhestand ein. Claassen kam von Beiersdorf, wo er Vice President Finance Europe war. Zuvor war er mehr als 20 Jahre beim Nivea-Hersteller.
Bei DMK räumte erst vor Kurzem der Chief Operating Officer Thorsten Rodehüser seinen Platz. Dort habe DMK eine Zwischenlösung gefunden. Für den Finanzchef hat die Molkerei durch den Aufsichtsrat bereits einen Suchprozess eingeleitet. Man rechne damit, dass der Job in den kommenden Monaten neu vergeben werde.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.