5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Patiswiss mit neuem CEO

Sandro Ott wird neuer CEO des Halbfabrikateherstellers Patiswiss. Er folgt auf Stefan Geller, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt.

Sandro Ott.

Quelle: zVg

Seit dem 1. März ist Sandro Ott neuer CEO von Patiswiss. Ott, bisher Leiter Marketing, Verkauf & Entwicklung sowie Mitglied der Geschäftsleitung, tritt die Nachfolge von Stefan Geller an, der aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktritt, wie Patiswiss mitteilt. Ott hat bereits seit November 2023 stellvertretend diese Funktion ausgeführt und bringt laut Mitteilung umfangreiche Kenntnisse des Unternehmensumfelds sowie der Kundenbasis mit. Bei der Patiswiss werde Sandro Ott auch weiterhin für Marketing und Verkauf zuständig sein. Für die Kunden werde es bis auf Weiteres keine Änderungen in den Ansprechpersonen geben, so das Unternehmen weiter.
Ott arbeitet seit 2017 für die Patiswiss. Davor war er für den Kühl- und Tiefkühlgerätehersteller Havo Group AG als Verkaufsleiter und zuvor als Key-Account-Manager tätig.
Unter der Führung des zurücktretenden Stefan Gellers habe sich Patiswiss zu einem modernen Lebensmittelunternehmen entwickelt, das strategisch erfolgreich im Markt positioniert sei, heisst es in der Mitteilung weiter. Geller verantwortete seit 2019 die Leitung bei Patiswiss. Zuvor war er Chef beim Industrieberatungsunternehmen Gelcon und von 2012 bis 2015 Betriebsleiter bei der Läckerli Huus AG.
Unter seiner Führung hat Patiswiss die erste Kombi-Pasteurisierungs-Röst-Linie der Schweiz implementiert oder das Geschäft der PESHI (Peter Scheidegger AG integriert. Auch die Integration wichtiger Geschäftsfelder der Gysi AG Chocolatier Suisse im 2020 sei ein wichtiger Meilenstein unter der Leitung von Geller gewesen, so Patiswiss. Stefan Geller werde das Unternehmen in Zukunft auf Mandatsbasis unterstützen.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.